info@glaeserner-bauernhof.de

Telefon: 037422 /74859

Variante_breit_GBoben

Telefon: 037422 / 74859

2020 – es war nicht alles schlecht…

zum Beitrag

Datum: 29.12.2020

Was für verrückte Monate

Mit zielsicheren Schritten neigt sich das Jahr dem Ende entgegen und genau wie ihr haben auch wir uns mehr als einmal gefragt, was da eigentlich für verrückte Monate hinter uns liegen. 2020 hat uns auf eine der härtesten Proben gestellt.

Als wir uns am Morgen des 13. März schweren Herzens dafür entschieden, unsere für den 21. März geplante 1. Sächsische Unkrautkonferenz zu verschieben, waren wir gedanklich immer noch unsicher, ob das alles so richtig ist oder nicht. Nur etwa 2 Stunden später wurde der offizielle Lock-down ausgerufen. Alles richtig gemacht also. 

In den folgenden Wochen wurde es still bei uns. Keine Kindergarten- und Schulgruppen, keine Seminare, keine Übernachtungsgäste, keine Camper. Nur ein paar Ruhe suchende Spaziergänger. Unsere Hauptsaison fiel nahezu komplett aus. Unsere Köpfe kreisten um den Gedanken, wie es weiter gehen soll. 

Und irgendwie geht es ja bekanntlich immer weiter.

Manchmal ruckelt das Leben eben ziemlich, bevor es in den nächsten Gang schaltet.

Als der Lock-down vorbei war, habt ihr uns überwältigt mit euren Übernachtungsanfragen. Unser Scheunendorf war in den Sommerferien komplett ausgebucht, nicht eine einzige Nacht war mehr frei. Die Wochenenden waren bis in den Oktober hinein voll. Inzwischen habt ihr die Wochenenden für 2021 schon wieder nahezu komplett gebucht. Unser Wohnwagenstellplatz hat sich als echter Geheimtipp entwickelt. 

Im Sommer haben wir die seit 2019 ersehnte Förderzusage von LEADER für unseren Bauernhof-Spielplatz erhalten. Mit dessen Bau möchten wir im Frühjahr in die neue Saison starten. Der Spielplatz soll nicht nur unseren Bauernhofgästen, sondern auch allen Kindern und Familien aus der Region frei zur Verfügung stehen. Lasst euch überraschen, wir sind sooo stolz auf dieses Projekt. 

Im September konnten wir dann dann unsere 1. Sächsische Unkrautkonferenz zusammen mit dem Naturmarkt nachholen. Beides fiel zwar etwas kleiner aus als ursprünglich geplant, war jedoch ein riesen Erfolg in diesen schwierigen Monaten. Am 10. April 2021 soll beides in die zweite Runde gehen.

Bereits im November, so früh wie nie zuvor, konnten wir nicht nur unser neues Seminarheft mit allen Terminen für 2021 bis Anfang 2022 veröffentlichen, sondern auch einen neuen Flyer für den Bauernhof, die Natur-Landschule und unseren Stellplatz. Auch in diesem Fall hatten wir das große Glück einer Förderung durch das Regional-Budget. Andernfalls hätten wir die Kosten dieses Jahr wohl kaum stemmen können. 

Anfang Dezember kam dann unser verfrühtes Weihnachtsgeschenk – unsere neue Webseite ging endlich online. Bereits vor über einem Jahr fiel der Startschuss für dieses Projekt, damit unsere alte Seite endlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen konnte. Umgesetzt wurde das Projekt von den Jungs von J&J Media aus Klingenthal. Ein riesen großes Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und eure Unterstützung. Auch wenn wir an vereinzelten Stellen noch an den Details arbeiten freuen wir uns riesig, mit unserem neuen Internetauftritt ins neue Jahr zu starten.

Unterstützung erhielten wir durch sowohl regionale als auch überregionale Medien. Mehr als einmal berichtete die Freie Presse über uns, wir waren Teil eines Gewinnspiels im Vogtlandradio, der MDR Sachsenspiegel drehte einen kleinen Beitrag bei und über uns und zu Guter Letzt erhielt unsere Susanne eine Einladung ins ARD-Buffet Studio.

Spätestens dann kamen wir mit der Produktion der Produkte unserer Direktvermarktung kaum mehr hinterher. Unsere Wollschweinwurst, den saftigen Schinken, die leckeren Fruchtaufstriche, die Kräutersalze, den im ARD-Buffet vorgestellten Chai-Latte-Sirup…alles habt ihr uns förmlich aus den Händen gerissen.

Wir blicken positiv in die Zukunft

Und so möchten wir dieses Jahr nicht resigniert beenden, sondern mit einem positiven Blick in die Zukunft. Es kann, und wird, irgendwie weitergehen. Ganz sicher anders als bisher; geruckelt hat das Leben mehr als genug dieses Jahr; aber wir werden sehen wo uns dieser neue Gang hinführen wird. Es war schließlich nicht alles schlecht und es gibt genügend Potenzial für ein gutes neues Jahr.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns in diesem Jahr unterstützt, die Treue gehalten und uns Mut gemacht haben. Auch euch, euren Familien und Liebsten wünschen wir nur das Beste für das neue Jahr. 

Euer Team vom Gläsernen Bauernhof

Ähnliche Beiträge

Geschafft – unsere neue Webseite ist fertig

Geschafft – unsere neue Webseite ist fertig

Was lange währt wird endlich gut! Wir haben die Ruhephasen dieses Jahres genutzt und im Hintergrund fleißig an unserer neuen Webseite gebastelt. Ganz allein haben wir das natürlich nicht geschafft - wir hatten und haben hierfür ganz tolle Unterstützung vom Team von...

Seminare & Workshops 2021

Seminare & Workshops 2021

Unser Seminarheft für 2021 ist wieder prall gefüllt mit spannenden Seminaren und Workshops. Ihr findet viele altbewährte Themen wie etwa die "Wilde Hilde - ein Streifzug durch die Klostermedizin" oder die "Wilde Wiese - das 1x1 der Heil- und Wildkräuter". Ebenso darf...

Naturmarkt & Unkrautkonferenz 2021

Naturmarkt & Unkrautkonferenz 2021

Mitmacher gesucht!   Unser Naturmarkt im Rahmen der Unkrautkonferenz ist 2020 ganz klein gestartet und soll natürlich von Jahr zu Jahr weiter wachsen. Und dafür brauchen wir DICH! Bietest du natürliche, handgefertigte Produkte an, die du eventuell sogar selbst...

Für unseren Newsletter anmelden

Erhalte aktuelle News und nützliche Informationen rund um unseren Bauernhof. 

Fast geschafft. Wir haben dir eine Mail gesendet. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.